By the sea, by the sea, by the beautiful sea (SYLT)

Dieser wunderbare Song aus meinem absoluten Lieblingsfilm Some like it hot trifft es auf den Punkt: “ By the sea, by the sea, by the beautiful sea, you and me, you and me, oh how happy we’ll be!“

Die ersten drei Tage auf der wunderschönen Nordseeinsel Sylt sind vorbei und es gibt bereits so viel zu berichten, dass ich mich entschlossen habe einen kurzen Zwischebstopp in der Badezeit auf der Westerländer Promenade einzulegen und euch mit Blick aufs Meer auf dem Laufenden zu halten:-)

Das Wetter ist herrlich und bei 25 Grad und einer seichten Brise kann man wunderbar im 19 Grad warmen Wasser baden oder mit einem guten Buch im Strandkorb liegen.

Am Samstag waren wir in Kampen in der Chelsea Galerie bei einer Heckert-Ausstellung, eine wunderschöne Galerie mit einem zauberhaften Rosengarten. Champagner und Krabbenhäppchen kamen von Oliver von Isolabella in Keitum, sehr zu empfehlen.

20130722-170857.jpg20130722-170909.jpg

Gestern waren wir dann zunächst in der Galerie Mensing in Westerland wo ein absolutes Highlight auf uns wartete: Romero Britto , zu Recht der angesagteste Pop-Art Künstler unserer Zeit. Bei Cakepops und Raspberry Sekt konnte man die farbenfrohen und lebhaften Bilder und
Skulpturen des Künstlers bewundern und natürlich erwerben 🙂

20130722-170759.jpg20130722-170811.jpg20130722-170933.jpg

Gegen Nachmittag haben wir uns dann auf nach Keitum gemacht ins Teekontor wo ein weiterer kultureller Leckerbissen auf uns wartete: Das Tingvall Trio aus Hamburg, ein begnadetes Jazz Trio, welches sich zwischen Classic und Modern Jazz mit einer Leichtigkeit und Spielfreude bewegt, die seinesgleichen sucht.

20130722-170843.jpg20130722-170941.jpg20130722-170953.jpg

Bei grünem Teegebäck (ich habe gestern übrigens gelernt, dass Grüner Tee das meiste Teein besitzt, also werde ich wohl bald Kaffee durch Sencha ersetzen) und Rosato vergingen die zwei Stunden Jazz im Fluge und auch nach dem Konzert konnte man noch herrlich im Strandkorb auf der Terrasse sitzen und bei einem Tee den Blick aufs freie Feld genießen!

Alles in allem hatten wir bereits zwei wundervolle und ereignisreiche Tage und ich freue mich schon sehr auf morgen, denn da geht es zum Bloggertreffen nach Hamburg !

Ich wünsche euch allen eine sonnige Woche!

Eure nostalgiaqueen ❤

Ein Gedanke zu “By the sea, by the sea, by the beautiful sea (SYLT)

  1. Pingback: Sonne, Strand und Seeligkeit – Low-Budget-Ferien auf Sylt | nostalgiaqueen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s