Ein „beautifuller“ Tag – das dm-Markencamp in Düsseldorf

Endlich komme ich auch dazu euch vom dm Markencamp am Samstag zu berichten. Am letzten Samstag hatte die Drogeriemarktkette dm 250 BloggerInnen aus dem Beautybereich nach Düsseldorf zum Markencamp geladen. Das Camp fand im sehr schön gelegenen Melia Hotel statt und war wirklich eine unglaublich toll organisierte Veranstaltung mit viel Spaß, netten neuen Kontakten und einem ganzen Tag voller Beauty!

Um 8 Uhr morgens machte ich mich auf den Weg. Spätsommerlich gekleidet mit meinem Lieblingskleid von Opus, meinem Vintage Aigner Gürtel (von Mama geerbt), meiner heiß geliebten Michael Kors Uhr und meiner neuen Lieblingskette von Hultquist war ich perfekt gerüstet.

2013-09-21 08.09.14 2013-09-21 08.13.03 2013-09-21 09.06.01

Das Beautycamp ging zwar erst um 10.15 los, aber ab 9.30 wurde man mit einem leckeren Frühstück, Kaffee und vielen kleinen Schnabbeleien begrüßt (und ich war bereits jetzt hin und weg vom Essen und der liebevollen Vorbereitung).

2013-09-21 09.21.30 2013-09-21 10.58.02 2013-09-21 10.58.332013-09-21 09.28.29 2013-09-21 10.34.10 2013-09-21 11.02.38

Nach einem leckeren Kaffee, einem Bagel und einer ersten Orientierung anhand des Infomaterials habe ich mich mit meinen neuen lieben Bekanntschaften (besonders lieb gewonnen habe ich die unglaublich nette Sabine) auf eine kleine Entdeckungsreise begeben und die Gunst der frühen Stunde genutzt um bereits die ersten Beautyangebote wahrzunehmen. Nach einem Rundum-Verwöhnprogramm bei den Hairstylisten ging es weiter zu Holger, dem Make-Up Artist, der mir mit Rat und Tat (und viel Gelächter) Neues und Nützliches über das perfekte Make-Up beigebracht hat. Mein Produkt-Highlight (eines von vielen) war der neue P2 Nagellack Sand Style in der Farbe pretty. Nachdem mir die Make-up Artistin meine Nägel perfekt lackiert hatte konnte ich die Augen gar nicht mehr von meinen Fingern nehmen.

2013-09-21 10.09.00-1 2013-09-22 12.28.11  2013-09-21 11.40.02-2 2013-09-21 15.16.01-1

Nach einer wirklich netten Begrüßung im Saal Jägerhof wurden die Teilnehmer auf die verschiedenen Sessions verteilt, die die Blogger selber aber auch Profis aus den Bereichen Recht und PR gehalten haben. Ich habe mir die Session „Mach mehr aus deinem Blog – Kommunikation zwischen Bloggern und Unternehmen“ sowie „Interaktion mit den Lesern“ ausgesucht und fande beide wirklich informativ. Besonders gut hat mir der Vortrag von Anne Höweler von der Cover PR – Blogger Relations gefallen: super Layout, interessante neue Informationen und eine ganze Menge guter Ratschläge!

2013-09-21 10.55.28-1 2013-09-21 15.34.29-1

Auch für unser leibliches Wohl war bestens gesorgt und so gab es ein riesiges warmes und kaltes Buffet voller großer und kleiner Sünden und ein nettes Mittagessen in bester Blogger-Gesellschaft (liebe Grüße an Dominika, Marie-Theres und Krissy). Zum Nachmittagskaffee gab es dann nochmal zu unserer aller Freude köstliche Macarons (ich hatte schon befürchtet ich muss auf diese kleinen pastelligen Leckereien bis Dezember warten, denn dann geht es ab nach London und traditionell darf ein Besuch bei Ladurée nicht fehlen).

2013-09-21 13.22.362013-09-21 13.20.01-1 2013-09-22 12.22.06

Gegen 18 Uhr endete ein wunderbarer Tag mit einem gemeinsamen Ausklang. Beim Verlassen des Hotels haben wir dann noch eine riesige Goodiebag mit einer großen Auswahl an dm Produkten bekommen.

2013-09-21 18.56.23 2013-09-22 09.26.45

Der Tag war wirklich grandios. Ich habe nette neue Bloggerinnen kennengelernt, viel über Make-Up und Beauty erfahren, einen tieferen Einblick in das Thema „Bloggen“ bekommen, lecker gegessen und einfach unendlich die Zeit genossen.

Danke dm für dieses tolle Event und die liebevolle Organisation und Betreuung!

War noch jemand von euch auf dem Event? Wie findet ihr solche „Markenevents“? Über eure Kommentare und Anregungen freue ich mich wie immer 🙂

4 Gedanken zu “Ein „beautifuller“ Tag – das dm-Markencamp in Düsseldorf

  1. Pingback: Meine Winterfavoriten 2013 | nostalgiaqueen

  2. Pingback: Berlin: Beauty, Blogging and new friends | nostalgiaqueen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s