Stilltee, der ‚Kaffee für Mamas‘ – vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit, hochwertige Bio Tees von Miapanda

Ihr Lieben,

lange war es mal wieder ruhig auf dem Blog, aber das hat natürlich seinen Grund, denn die kleine Dame ist ein so aktives Baby, dass wir kaum hinterherkommen. Mit 6 Monaten wurde gekrabbelt und alles unsicher gemacht, kurz darauf gestanden und mit nun 9 Monaten wird um den Tisch gelaufen und mit allen Stühlen spazieren gegangen und so wird es hier nie langweilig.

Dennoch möchte ich euch aber heute mal wieder etwas vorstellen, eine Kooperation zu etwas, was sicher alle Mamas schon kennen: Stilltee. Was früher der heißgeliebte Latte Macchiato im Café war, ist bei Mamis die stillen heute der Stilltee als ’social drink‘ und das nicht ohne Grund, denn was der Körper beim Stillen leistet ist schon ein Wunder und da kann ein bisschen Kräuterunterstützung nicht schaden. Generell ist es ja gerade beim Stillen wichtig viel zu trinken, es gibt aber eben auch zusätzlich Kräuter, wie zum Beispiel Bockshornklee, die gut sind für Frauen, die viel und häufig stillen. Ich bin generell keine große Trinkerin und habe selten Durst, um die kleine Dame aber gut zu versorgen bin auch ich zur Vieltrinkerin geworden, was mir mit dem leckeren Tee des jungen Münchener Startups Miapanda nicht schwer viel.

Miapanda hat es sich auf die Fahne geschrieben, Mamas, und solche, die es werden wollen, vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit mit Nahrungsergänzungsmitteln sowie mit veganen und zertifizierten Bio Tees zu unterstützen und dazu noch dieses zauberhafte Pandasesign kreiert, bei dem einem jedes Mal das Herz aufgeht, wenn man die Verpackung aus dem Schrank holt.

Im Sortiment gibt es aktuell 7 BIO-Tees, 4 Nahrungsergänzungsmittel für die Frau und 1 Nahrungsergänzungsmittel für den Mann (erhältlich ab März oder April 2022)
Und man kann die Produkte sowohl über Miapanda.de, Amazon als auch ausgewählte KooperationspartnerInnen und Apotheken erwerben. Den Gründern war es ein Anliegen, eine Marke zu schaffen, die beides bietet, Tees in Bio Qualität (die Kräuter stammen alle aus EU-Landwirtschaft)und Nahrungsergänzungsmittel, denn meist bietet ein Hersteller immer nur das eine an und so kann man alles bei einem Hersteller kaufen und das auch noch in ausgesprochen hoher Qualität.

Unterstützt wird Miapanda durch ein kleines Expertenteam aus einer Gynäkologin, einer Hebamme und einer Fachkinderkrankenschwester, so dass bei der Entstehung der Produkte von Anfang an wirklich ExpterInnen am Werk waren. Außerdem wollten Julian und Hans dem Zeitgeist entsprechen und da immer mehr VeganerInnen sich für eine bewusste pflanzliche Ernährung entschieden haben, sollten die Inhaltsstoffe auch ohne tierisches Omega 3 aus Fischöl und Gelatine auskommen. So sind die veganen Bio Tees und Nahrungsergänzungsmittel entstanden, die hochwertiges Omega 3 aus Algen enthalten und die mit einer hochwertigen Folsäure, Quadrefolic, auskommen und zudem durch den kleinen Panda so fröhlich und positiv wirken, dass das Trinken einem ganz leicht von der Hand geht. Ich selber habe vor der Schwangerschaft den Babywunder Tee getrunken, der auf beide Zyklushälften abgestimmt ist und trinke aktuell täglich 2 Tassen des leckeren Stilltees (9,99/70g) und liebe ihn. Der Tee ist lose verpackt und kann so immer frisch aufgebrüht werden, einfach 1-2 TL in ein Teesieb geben, mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Obwohl Bockshornkleesamen einen sehr charakteristischen orientalischen Geschmack haben (ich liebe z. B. Käse mit Bockshornklee) kommt dieser hier nicht dominant durch und man schmeckt einfach einen ausgewogen zusammengesetzten Kräutertee, der weitere klassische Stillteekräuter wie Fenchel, Kümmel und Anis enthält.

Im Stilltee sind folgende Kräuter enthalten: Bockshornkleesamen* (39%), Fenchelsamen*, Anis*, Melissenblätter*, Kümmel*, Brennnesselblätter*

Baby Wunder 1: Himbeerblätter*, Rosmarin*, Salbeiblätter*, Majoran*, Holunderblüten*.

Baby Wunder 2: Schafgarbenkraut*, Melissenblätter*, Frauenmantelkraut*, Zitronengras*, Brennnesselblätter*, Basilikum*, Lavendelblüten*, Beifußkraut*, Mönchspfeffer*, Rosenblütenblätter*

Wenn ihr euch für Miapanda interessiert, dann schaut doch mal auf der Homepage oder bei Instagram vorbei, denn die Marke ist so viel mehr als Tee und Nahrungsergänzungsmittel und man kann dort auch tolle Tools wie einen Zykluskalender und Tipps für alle Phasen vom Kinderwunsch bis zur Stillzeit erhalten.

Alles Liebe,

eure nostalgiaqueen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s